Warum ich als Trainer und Coach meiner Berufung nachgehe.


Es ist die Summe meiner Lebensbegleiter, Unterstützer, Pflöcke und meiner persönliche Weiterentwicklung -die Geburt- die mich erkennen lassen haben, dass ich sehr gerne mit und für Menschen arbeite. Es macht mir einfach verdammt viel Spaß und viel Freude Unternehmen und Menschen beruflich, privat oder in ihrem Sport weiter nach vorn, weiter zum Erfolg zu bringen.

Meine Lebensbegleiter

Im Kindesalter wurde bei mir eine Konzentrations- und fein motorische Störungen festgestellt, die mich früher vor die eine und andere Herausforderung stellte. Bei jeder Herausforderung habe ich dazugelernt, vor allem bei denen die ich weniger gut gemeistert habe. Heute habe ich gelernt, dass diese zu mir gehören und ich bin selbstbewusster geworden und habe meine Selbstwirksamkeit gesteigert

Meine ersten Unterstützer

Als weiterführende Schule empfahlen die Psychologen, wegen meiner Lebensbegleiter, die Hauptschule. Dank meiner Eltern und meines starken Willens bin ich  jedoch auf eine integrierte Gesamtschule gegangen. Dort pendelte sich mein Niveau schnell auf die Realschule ein. Mein Wunsch das Abitur zu machen erschien damit in unerreichbare Ferne gerückt zu sein. Als ich in der 7ten Klasse war, wurde an meiner Schule die Oberstufe integriert. Ich beschloss auf die Oberstufe zukommen und Abitur zu erlangen. Mit großartiger Unterstützung durch meinen Klassenlehrer und der Förderlehrerin, die beide an mich glaubten, schaffte ich dies 1987, mein Abitur. Es folgten mittlerweile noch einige Abschlüsse und heute habe ich viele innere Unterstützer, die mich begleiten.

Der erste Pflock

Nach dem Abitur studierte ich an der Universität in Mannheim BWL und begann eine Laufbahn in der Immobilienbranche. Schnell folgte die Gründung einer eigenen Gesellschaft, die ich 1999 verkaufte, um weiter Fuß in der Finanzbranche zu fassen. Als Broker bei einem amerikanischen Brokerhaus schaffte ich es mit harter Arbeit und hohem Zeiteinsatz sehr schnell, sehr erfolgreich zu werden. Bis zu dem Augenblick, wo ich mich eines Tages weinend in der Ecke meines Wohnzimmers wiederfand. Der erste Pflock war gesetzt.

Der zweite Pflock

Nachdem ich das Brokerhaus verlassen hatte folgte eine Anstellung bei einer deutschen Privatbank und danach bei einer sehr großen europäischen Bank als Financial Advisor. Und obwohl ich meiner Tätigkeit mit Hingabe nachgegangen bin fühlte ich mich von Monat zu Monat immer leerer und ich fing an mich mit mir selbst und meiner Persönlichkeit auseinander zusetzen. Der zweite Pflock war gesetzt.

Die Geburt

Bei steigender innerlicher Unzufriedenheit und mit den Erkenntnissen des Selbststudiums hatte ich erkannt, dass ich schon immer nach Rat gefragt wurde.  Es mir außerordentlich viel Spaß macht Menschen nach vorn zu bringen. Ich betrachtete also meine Pflöcke und meinen gegangenen Weg, reflektierte mich und meine Unterstützer. Ließ mich coachen und gewann an Klarheit. In dieser Phase erfolgte der erste Herzschlag meines Sohnes und mir war klar welchen Weg, welches Ziel ich habe. Von heute auf morgen hörte ich auf, zwei Päckchen am Tag, zu rauchen. Ich wechselte in die Zentrale meines damaligen Arbeitgebers. Ich wurde Trainer und Coach. Seit dem eigne ich mir ein fundiertes und professionelles Handwerkszeug für diese meine Aufgabe an. Seit dem gehe ich mit kräftigen Schritten meinen Weg, meinem Warum nach.

Mit ganzen Herzen und mit voller Freude erfüllt es mich als Trainer, Coach und Berater Menschen weiter nach Vorne, weiter zum Erfolg zu bringen.

„ Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben. “

- Alexis Carrel -

Qualifikationen


  • Behavioral Finance Coach
  • C-Trainer Golfausbildung
  • Lehrtrainer NLP (DVNLP, i.A.)
  • Master Coach (DVNLP, i.A.)
  • Co-Trainer NLP-Practitioner
  • Master-Coach (AH)
  • Konflikt-Coach
  • Team-Coach
  • Methoden im Coaching
  • Struktur im Coaching
  • Trainer (DVNLP)
  • NLP-Master (DVNLP)
  • NLP-Practitioner (DVNLP)
  • Feuerlauf Trainer
  • Management Trainer
  • Mentaltrainer
  • Mentalcoach
  • Aikido-Rhetorik Level II
  • Aikido Rhetorik Level I
  • Reiki Grad I-II
  • DIN-geprüfter privater Finanzplaner (DIN ISO 22222:2005)
  • Certified Financial Planner (CFP®)
  • EFPA European Financial Advisor® (EFA®)
  • Finanzökonom (ebs)
  • Testamentsvollstrecker (ebs)
  • Immobilienökonom (ebs)
  • Diplom-Kaufmann (ebs)
  • Finanzfachwirt (FH)

Honorardozent und Lehraufträge


  • Frankfurt School of Finance & Management
  • Akademie für Finanzberatung AG

Werdegang


  • Freiberuflicher Trainer, Coach und Berater
    Behavioral Finance Coach
  • Mentaltrainer
    (Main-Taunus-Golfclub)
    ——————————
  • Fach- und Vertriebstrainer
    Investment Regulation an Process
    (Santander Consumer Bank)
  • Senior Vermögensberater
    (Santander Bank, Merck Finck Privatbankiers)
  • Broker
    (Prudential Bache Ltd.)
  • Geschäftsführender Gesellschafter
    (AOH Dienstleistungen rund um die Immobilie)
  • Geschäftsführer
    (HEVI GmbH Immobilien Beratungsunternehmen)